HILFE FÜR RATSUCHENDE SCHÜLERINNEN, SCHÜLER UND ELTERN IN DER CORONA -KRISE!!

Angebote und Hilfestellungen für die Zeit der Schulschließungen und Ausgangsbeschränkungen finden Sie, findet ihr unter

Hilfe in der Krise

Wir sind weiter für Euch da:

Schulseelsorge

Ihr habt die Möglichkeit euch per Mail an uns zu wenden.

FrauPfarrerinBrandt@gmx.de

peterzillgen@web.de

kerberMKS@gmx.de

 

 

aus aktuellem Anlass:

Als Schule in Trägerschaft des Bistums Trier findet ihr, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen und liebe Eltern hier den Link zum Gebet unseres Bischofs:
Gebet von Bischof Dr. Stefan Ackermann

 

 

Wichtige Information!

Auch unsere Schule bleibt vorläufig geschlossen!

Wir werden aktuelle Nachrichten hier auf der Homepage einstellen.

Schule und Schulgelände sind derzeit geschlossen. Für wichtige Rückfragen senden Sie und bitte ein E-Mail oder rufen Sie Mo – Fr. zwischen 8:00 und 12:00 Uhr unter 06821 95040, 950412 oder 950413  an.
Schreiben hinsichtlich Schulbuchausleihe etc. können Sie in den Briefkasten werfen oder uns per Post zuschicken. Rückfragen bitte an Frau Haag oder Mo – Fr. zwischen 9:00 und 11:00 Uhr unter 0151 53831294.

AKTUELLES:

aktuelle Kolbenachrichten vom 03. April 2020:

Broschüre Bildungsministerium Lernen von Zuhause

Flyer Bildungsministerium Lernen von Zuhause

Unter “Service” befinden sich die aktuellen Meldungen zur Schulbuchausleihe

sowie zu den Wahlpflichtbereichen für die Klassenstufe 7 und 9 im Schuljahr 2020/2021!!!!.

http://moodle.mks-nk.de.

Einstellung von Unterrichtsmaterial für die Klassenstufen:

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,
die Schulschließungen sowie die landesweiten Ausgangsbeschränkungen führen dazu, dass Familien enger beieinander sind als bisher und die Jugendlichen nicht mehr ihre Freundschaften sowie die Menschen in der Schule haben, um sich auszutauschen. Wird in einer Familien für Eltern oder Schülerinnen und Schüler Rat gesucht, können sie sich an die  Angebote von Schule, Land und Bistum wenden.

Eine Vielzahl von Irritationen entstehen immer noch durch die Situation, dass die Moodle-Plattform und E-Mails nebeneinander als Kommunikationsmöglichkeit genutzt werden. Dies ist dem Umstand geschuldet, dass nicht jeder auf moodle zugreifen kann, möchte oder will. Sollte Material auf diese Weise doppelt ankommen, weil moodle genutzt wird und einige noch per Mail informiert werden müssen, dann sollte man die Mail einfach löschen.

Ferner empfiehlt es sich, dass niemand nun plötzlich mehr Unterricht hat als in einem “Normalzustand”. An dieser Stelle ist es ratsam, sich einen Stundenplan zurechtzulegen, dass täglich maximial 6 x 45 Minuten etwas für die Schule gemacht wird. Hierzu kann natürlich der geltende Plan der Klasse herangezogen werden.

Hinzu kommt, dass jeder sicher sein kann, dass die selbst erarbeiteten Unterrichtinhalte nicht so bewertet werden können, wie wir das könnten, wenn sie im Unterricht besprochen würden. An dieser Stelle setzen wir darauf, dass wir irgendwann genau diese Themen wiederholen können, bevor ein Leistungsnachweis erbracht wird. Etwas anderes ist es natürlch, wenn ein zu Hause zu erledigender Auftrag wie das Anlegen eines Portfolios oder der Praktikumsmappen erteilt wird, was durchaus auch bewertet werden kann, weil die Schülerinnen und Schüler einen Abschluss erwerben wollen bzw. die Thematik vorher schon besprochen haben.

Wir, die Schulleitung, stehen für die Fragen immer bereit. Zwei von uns sind eigentlich täglich (außer Wochenende) von 8:00 bis 12:00 Uhr in der Schule telefonisch erreichbar oder via E-Mail. Auch die Kolleginnen und Kollegen sind über die angegebenen Mailadressen normalerweise erreichbar, sodass auch Rückfragen gestellt werden können, wenn das nicht schon über moodle erfolgt.

Mit freundlichen Grüßen, bleiben Sie, bleibt ihr gesund
A. Gindorf, Konrektorin i.K.

Der Schulträger ist das Bistum Trier. Aktuelle Hinweise von dort auf der Homepage des Bistums.

Wie spricht man mit Kindern über Coid19? Wo finde ich wichtige Hinweise dazu?

Anbei zwei Links, die die Lebensberatung im Bistum Trier uns in dieser Frage zugespielt hat:

Lebensberatung zu Corona – Auf der rechten Seite befindet sich ein Bild mit einem Regenbogen, wenn Sie dieses anklicken erhalten Sie Infos zum Corona-Virus für Kinder aufgearbeitet.

Erklärung für Kinder

Sie haben Fragen zum Thema “Häusliche Quarantäne”?

Bundesamt für Bevölkerungsschutz

 

MKS Lernplattform Moodle


Probleme bei der Registrierung auf unserer Lernplattform Moodle?

 moodle@mks-nk.de

oder ruf einfach an 0681/9351703

Hier sind wir von 8-20 Uhr für euch da!

Fotogalerie

MAximilian Kolbe Schule

MKS-Lernplattform Moodle


Probleme bei der Registrierung auf unserer Lernplattform Moodle?

moodle@mks-nk.de

oder ruf einfach an 0681/9351703

Hier sind wir von 8-20 Uhr für euch da!

Beitrags Archiv

Login