Informationen und Anmeldung

Die Infoabende für Eltern 24. und 26. November 2020 können auf Grund des neuen Musterhygieneplans nicht wie geplant stattfinden, was uns sehr leid tut. Wir werden aber dafür sorgen, dass Sie ab Donnerstag, 26. November 2020, virtuell über die Schule und ihre Besonderheiten informiert werden. Es besteht dann die Möglichkeit am Donnerstagabend, 26. November 2020, zwischen 19:00 und 20:00 Uhr die Schulleitung telefonisch zu erreichen:

06821 940512 (H. Meiser, Schulleiter)

06821 940533 (Fr. Gindorf, Konrektorin)

06821 940513 (H. Bernhardt, Koordinator in der Schulleitung)

Termine für Aufnahmegespräche können  im Sekretariat telefonisch vereinbart werden. Wie wir diese führen werden, werden wir rechtzeitig mitteilen.

Corona und seine Folge für den Schulalltag

 

Wegen der Corona-Pandmie halten wir als Schule uns an den Musterhygieneplan für die Schulen des Saarlandes in der jeweils geltenden Form.

 

Die Pausenzeiten wurden den Bedingungen angepasst, sodass nicht immer alle Schülerinnen und Schüler auf dem Schulhof sind.

 

Die Frühstückspause beginnt um 09:25 Uhr und endet um 09:35 Uhr, darauf folgt die Pause bis 09:45 Uhr für die Klassenstufe 9 und 10, die ihre Klassenräume im 3. Obergeschoss haben.

 

Die zweite Pause für die Klassenstufe 5 aus dem 2. Obergeschoss und der Klassenstufe 8 des Erweiterungsbaus findet von 10:30 Uhr bis 10:45 Uhr statt.

 

Die dritte Pause für die Klassenstufe 6 und 7 aus dem 1. Obergeschoss findet von 11:30 bis 11:45 Uhr statt

 

Corona trifft Schülerbetriebspraktikum:

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

leider hat sich das Bildungsministerium entschlossen, alle Schülerbetriebspraktika für dieses Schuljahr auszusetzen. Das bedauern wir zutiefst. Viele Schülerinnen und Schüler haben sich bereits auf den Weg gemacht, Zeit und Mühe investiert,  und Praktikumsplätze für sich akquiriert. Auch in und mit den Praktikumsmappen wurde bereits gearbeitet.

Wie schade wäre es, wenn dies Alles vergeblich gewesen sein sollte. Wir halten das Schülerbetriebspraktikum für einen sehr wichtigen Baustein, nicht nur in der beruflichen Orientierung, sondern auch in der Persönlichkeitsbildung unserer Schülerinnen und Schüler.

Wir richten unseren Blick daher nach vorne und hoffen, dass wir eine erneute Freigabe zur Durchführung unseres Praktikums im Laufe des nächsten Jahres erhalten können. Also: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Denkbar wäre der Zeitraum vor den Herbstferien 2021.

Wie verfahren wir mit den Betrieben und den bereits abgeschlossenen Verträgen?

Wir werden in moodle ein Anschreiben an die Betriebe einstellen. Darin werben wir dafür, den Praktikumsplatz bitte aufrecht zu erhalten, auch wenn der Termin zur Durchführung des Praktikums noch nicht bekannt ist. Sie können sich das Anschreiben bei Bedarf herunterladen und ausdrucken. Die Schüler sollten dieses Anschreiben dann bitte  persönlich im Betrieb abgeben.

Hoffen wir das Beste!

Mit freundlichen Grüßen

F. Bernhardt

Stellenangebot

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin zur Verstärkung für unser Kollegium. Leider sind uns zwei volle Stellen (27/27) ausgefallen.

Sie haben mindestens einen Master, Bachelor, das Erste Staatsexamen oder sind Diplom-Sportlehrer/Sportlehrerin (m/w/d), dann sind Sie bei uns in einem engagierten Kollegium mit dreiköpfiger Schulleitung und einer Grundschule auf dem gleichen Campus genau richtig.

Kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail (maximilian-kolbe.schule@bistum-trier.de) oder nehmen Sie telefonisch Kontakt zu uns auf unter 06821 95040 (Sekretariat GemS).

Vornehmlich suchen wir die Fächer Englisch, Sport, Deutsch, Informatik, Gesellschaftswissenschaften (Sozialkunde, Erdkunde, Geschichte), ev./kath. Religion oder Arbeitslehre.

Wir freuen uns über jeden Anruf!

Ihre MKS-GemSchulleitung