MKS United – Gemeinsam gegen den Krieg

Die erschreckenden Nachrichten und grausamen Bilder, die uns in den vergangenen Tagen und Wochen aus der Ukraine erreichen, machen uns alle als Schulgemeinschaft sehr betroffen. Die Abschlussschüler*innen der 10. Klasse setzten ihr Gefühl der Macht- und Hilfslosigkeit in Tatendrang um und wollten etwas tun, um den geflüchteten Familien in ihrer Region zu helfen. Sie organisierten kurzerhand einen Muffinverkauf, der an drei Verkaufstagen in dieser Woche in die erste Runde startete. Unterstützt wurden sie dabei tatkräftig von den Schüler*innen der 5. und 6. Klassenstufe, die gemeinsam mit ihren Eltern am Nachmittag leckere Muffins und teils sehr kreativ verzierte Cupcakes für den guten Zweck buken. Diese wurden dann am Morgen von den Abschlussschüler*innen sortiert und in den Pausen zum Preis von je 1€ in der Gemeinschafts- und auch der Grundschule verkauft.

So kamen bereits in der ersten Woche knapp 1300 Euro zusammen.

Von einem kleinen Teil des Geldes wurden gleich Schulmaterialien, wie beispielsweise Hefte, Blöcke, Buntstifte, Schere und Kleber etc. gekauft. Diese werden die Jugendlichen in der nächsten Woche in bunte MKS-Taschen packen und sie mit einem Grußwort auf Ukrainisch versehen, um unsere drei neuen Schüler*innen aus der Ukraine, in der Mitte unserer Schulgemeinschaft willkommen zu heißen.

Nächste Woche geht der Muffinverkauf weiter. Damit Sie immer auf dem neusten Spendenstand bleiben, haben wir einen „Liveticker“ auf unserer Homepage eingerichtet, der Sie nach jedem Verkaufstag über den aktuellen Betrag informiert.